Magnus Walker trifft seine ehemalige Ölklappe

Nach einer durchwachten Nacht war es endlich soweit, Magnus Walker kommt in das Porschezentrum Bielefeld und stellt sein neues Buch vor.

Draußen kündigt er sich schon an:

Das Tour-Mobil von Magnus Walker auf seiner Buchreise durch Deutschland

Drinnen wartet meine Ölklappe schon auf ihn

Die Ölklappe im PZ Bielefeld wartet auf ihren ehemaligen Herren…

Magnus dann zu treffen war für mich zunächst total aufregend, aber er ist so locker und offen dass es es einem echt leicht macht.

Wir sprachen dann eine zeitlang miteinander, bevor dann irgendwann die restlichen Gäste eintrafen und er sich wie es sich für einen Stargast gehört zunächst etwas zurückzog.

Plauderstündchen mit Magnus

Hier zeigte ich ihm die E-Mail die ich vor dem Kauf des Wagens an ihn schrieb und auf die er ja auch wirklich geantwortet hatte. Davon hat er dann gleich erstmal ein Foto gemacht.

Langsam füllte sich das Porschezentrum mit interessierten Gästen, die alle auch Magnus sehen wollten.

In der ersten Pause nutzten einige Besucher die Gelegenheit, ihre frisch erworbenen Bücher vom Magnus zu signieren zu lassen.
Der WDR war auch vor Ort um in einer Live-Schaltung für die Lokalzeit OWL einen Bericht über den Besuch zu senden. Wie sich dann herausstellte, war ich dabei nicht ganz unbeteiligt.

Das war wirklich ein super Erlebnis. Magnus Walker treffen und dann noch mein erstes Live-Interview im Fernsehen. COOL!!!

Mein Buch (das habe ich meinem Sohn Julian gewidmet) und natürlich das Auto hat Magnus dann auch noch signiert.

 

Für meinen Sohn Julian…

Im Auto…

Magnus unterschreibt im Porsche 911T

Der Abend war wirklich sehr gelungen. Endlich habe ich Magnus Walker getroffen. Was für ein Erlebnis!

Wir zwei mit 911T von 1972

3 Kommentare zu “Magnus Walker trifft seine ehemalige Ölklappe

    • Horst, Du hast völlig recht. Danke Dir!
      Das war wirklich ein tolles Erlebnis und ich bin super happy Magnus mal live getroffen zu haben. Klasse war auch dass wir vor der eigentlichen Veranstaltung noch etwas Zeit hatten uns u.a. auch über das Auto zu unterhalten.
      Und er fand mein Urban Outlaw-T-Shirt natürlich total klasse. Für das Auto habe ich von ihm dann noch einen Aufkleber geschenkt bekommen 🙂

  1. Tolle Geschichte und solche Zufälle sind es doch, die das Leben lebenswert machen. Natürlich auch ein sehr schönes Auto. Glückwunsch, die Geduld über 1 Jahr zu warten, bis es fahrbereit ist… wäre schwierig für mich. 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: